www.kobranet.de

Regionale Kooperation zwischen Schülerfirmen und Unternehmen

KANT SHOP Schülergenossenschaft

Lebensmitteltechnologin C. Hildebrandt

Schulung der Schülerfirmenmitarbeiter in Lebensmittelhygiene
Vorbereitung, Begleitung und Auswertung eines Caterings bei der KITA-Fußball-WM in Falkensee

November 2014 Leitfaden Cateringplanung

In der Mappe "Wirt werden" ist im Kapitel 4 - Arbeitsmaterialien - der Leitfaden Cateringplanung, entstanden in Zusammenarbeit mit der Projektbegleiterin Frau Loeser, zu finden. (siehe Material)

14. Juni 2014   Kita- und Mini-Kicker–Fußball WM des TSV Falkensee

Am 14.06.2014 veranstaltete der TSV Falkensee eine Kita- und Mini-Kicker – Fußball WM. Die Veranstaltung zählte ca. 400 bis 500 Teilnehmer und Besucher. Der TSV Falkensee stellte in Vorbereitung auf diese Veranstaltung eine Anfrage an die Kant Shop Schüler-Genossenschaft. Konkret ging es um die Organisation und Durchführung des Caterings für die Kita-WM. Der Vorstand entschied sich zur Annahme des Angebots. In einem ersten Treffen des Vorstandes mit dem TSV wurden die Vorstellungen des Veranstalters und die Möglichkeiten der Schüler-Genossenschaft in Einklang gebracht. Es wurde vereinbart, belegte Brötchen, Kuchen, Wiener Würstchen sowie Bratwurst vom Grill, Kaffee und Kaltgetränke sowie ein Auswahl an kleinen Süßigkeiten anzubieten. In Fragen des hygienischen Umgangs mit Lebensmitteln wurde geplant, dass alle Teilnehmer den Gesundheitspass ablegen. Da das aber erst im Rahmen der Projektwoche Anfang Juli möglich war, wurde mit Frau Hildebrandt ein weiterer Kooperationspartner ins Boot geholt. Frau Hildebrandt ist Diplom Ingenieur für Lebensmitteltechnologie und verfügt über vielfältige Erfahrungen in der Qualitäts-Schulung von Mitarbeitern der Lebensmittelindustrie. Im Rahmen von zwei Vorbereitungstreffen (einmal mit dem Vorstand, danach mit den beteiligten Genossenschaftsmitgliedern) wurde das Catering unter dem Gesichtspunkt „Sichere Lebensmittel“ vorbereitet. Während der gesamten Veranstaltung war Frau Hildebrandt ebenfalls anwesend. Zeitnah nach der Kita Fußball-WM gab es ein weiteres Treffen von Mitgliedern der Schülerfirma und Frau Hildebrandt. Hier wurde das Catering ausgewertet und über die Einhaltung der zuvor aufgestellten Qualitätsstandards gesprochen. Die Zusammenarbeit mit Frau Hildebrandt soll fortgeführt werden. So ist eine Qualitäts- und Hygieneschulung für die Mitarbeiter geplant, die in der Abteilung arbeiten, welche Marmeladen, Kräuteröle und Gelees herstellt. Darunter sind viele neue Schülerinnen und Schüler aus der 7. Jahrgangsstufe.


logorette Wege finden